Kontaktbogen vom Making of-3Gar nicht so einfach, einen Stern auf die Erde zu holen!

Es ist fast unmöglich, bei Wind eine Wunderkerze anzuzünden. Bei Eiseskälte haben wir auf den richtigen Zeitpunkt der Dämmerung gewartet. Nach neun Anläufen ist es uns dann gelungen, den für die Weihnachtskarte ausgewählten Stern aufzuzeichnen.

 

 

Für die, die es noch genauer wissen wollen: Aufnahme am Montag, den 18. Januar 2010, 18:24 Uhr, -4 Grad Celsius, ISO 800, Belichtungszeit 6 Sekunden, Blende 13, Brennweite 52 mm.

 

Die Klappkarte im DIN-A6 Format kostet 1 Euro / Stück zzgl. Versand.

Der gesamte Erlös der Karte geht an die Stiftung Children for Tomorrow, die sich besonders für Flüchtlingskinder einsetzt.

Children for Tomorrow stellt Mittel für die Arbeit der Ambulanz für Flüchtlingskinder im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf bereit. Mehr als 5.000 Kinder bekamen in den Projekten von Children for Tomorrow bereits individuelle Psychotherapie, Kunsttherapie oder nahmen an psychosozialen Programmen teil. Alle Projekte von Children for Tomorrow sind darauf ausgerichtet, langfristig und nachhaltig zu arbeiten.

Bestellung

Karten können mit einer einfachen E-Mail an u.mertens@visuelle-konzepte.de bestellt werden. Bei Bestellung bitte die Betreffzeile Children for Tomorrow verwenden; und ganz wichtig: Lieferadresse nicht vergessen! Wir liefern auf Rechnung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.